Kompetenz in Der Pflege von Demenzkranken

In ruhiger Waldrandlage nahe dem Sportpark im Südwesten von Sandhausen liegt das Pflegeheim Sandhausen. Das erste Pflegeheim der 14.500-Seelen-Gemeinde zwischen Heidelberg, Walldorf und Leimen wurde 1992 von Familie Abelein erbaut und gliedert sich in vier Wohnbereiche, von denen einer auf Gerontopsychiatrie (mit betreuungsgerichtlich angeordneter geschlossener Unterbringung) spezialisiert ist.
Die vielfältigen Möglichkeiten der Tagesgestaltung reichen von Beschäftigungs- und Ergotherapie in fröhlicher Gesellschaft oder Lesen im Tagesraum über Entspannung in der Gartenanlage mit Teichbiotop bis zu einem zurückgezogenen Stündchen allein oder zu zweit im Einzel- oder Doppelzimmer. Das Pflegeheim Sandhausen verfügt außerdem über eine Cafeteria und einen täglich geöffneten Kiosk, sowie über zwei Gartenbereiche.
20-jährige Erfahrung in der Pflege bei Demenz Seit 1992 haben wir Erfahrung mit dem Krankheitsbild Demenz und dies hat unsere Einrichtung geprägt. Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt, nach ihm richtet sich die Pflege und Betreuung. Das Erdgeschoss unseres neuen Anbaus ist speziell konzipiert für Menschen mit Demenz oder anderen gerontophsychiatrischen Erkrankungen, die gemäß betreuungsgerichtlichen Beschluss beschützend unterzubringen sind. Die ganzheitliche Betreuung unserer Bewohner orientiert sich an der Biografie und den Lebensgewohnheiten Gerade für demenzkranke Bewohner ist es wichtig, Kontinuität und Integration zu finden. H.I.L.DE. (das Heidelberger Instrument zur Erfassung von Lebensqualität bei Demenz) hilft uns dabei, eine richtige Einschätzung zu bekommen.
Mehrer Mitarbeiter unseres Hauses verfügen über Fachweiterbildungen, z.B. in Gerontophsychiatrie, der Versorgung von Wunden oder der Förderung der Kontinenz. Unsere Einrichtung steht in enger Zusammenarbeit mit Dienstleister wie z. B. Wundmanager, Inkontinz- und Ernährungsberatung, externe Qualitätssicherung. Jeder Wohnbereich wird durch Hausärzte betreut. Sie kommen 1-2 Mal wöchentlich und bei Bedarf ins Haus. Natürlich steht die freie Arztwahl an erster Stelle. Konsiliarisch kommen Psychiater / Neurologe, Gynäkologe, Schmerztherapeute, Hautärzte, Zahnarzt usw. ins Haus.

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft , denn in ihr gedenke ich zu leben.

ALBERT EINSTEIN

Ausstattung Pflegeheim Sandhausen

Die Zimmer

Die großzügigen Zimmer sind mit Pflegebetten und Nachttischen, sowie einen Schrank für die persönlichen Gegenstände ausgestattet. Ebenso findet sich Platz für Ihre eigenen Einrichtungsgegenstände, welche nach Absprache mitgebracht werden können. Die  Bäder bieten ein Höchstmaß an Wohlfühlatmosphäre. Selbstverständlich sind alle Zimmer mit einem Fernsehanschluss und der Möglichkeit eines Telefonanschlusses versehen.

Die Wohnbereiche

Die Wohnbereiche sind in Ihrer Struktur einfach, übersichtlich und modern gehalten, vermissen jedoch nicht den wohnlichen Charakter. Jeder Wohnbereich hat seine eigene individuelle Atmosphäre, welche durch seine Bewohner geprägt wird.

So steht jedem Wohnbereich neben den Bewohnerzimmern immer ein eigenes Wohnzimmer sowie einen Aufenthaltsraum für alle Bewohner zur gemeinschaftlich genutzten Zeit.

Gemeinschaft

Zur gemeinschaftlichen Nutzung aller Bewohner im Haus stehen neben unser Cafeteria auch die Beschäftigungs-abteilung mit einer eigenen Küche, Wohnzimmer, Sportraum, Werkstatt und einigen gemütlichen Sitzecken zur Verfügung.

Die Gartenanlage

Im Stil eines Rundgartens ist der idyllische und leise Ort gelegene Außenbereich mit Teich angelegt. Auf über 2.500qm Fläche haben die Bewohner einen ruhigen und beschützen Bereich zum Rückzug und zur Entspannung. Die Rasenfläche, Blumenbeete, Bäume und Sträucher, sowie Pavillions bieten mitten in der Stadt Natur pur.

Impressionen aus Sandhausen
Impressionen aus dem Almenhof

Sie haben Fragen zu unseren Pflegeheimen oder spezielle Fragen zu unserem Angebot? Schreiben Sie uns oder rufen Sie an!

So erreichen Sie uns!

Pflegeheim Almenhof

Jahnstraße 10
69207 Sandhausen 

Kontaktdaten

Tel.: 0621 83377 0 

Fax. 0621 83377 66

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Pflegeheim Sandhausen liegt am südlichen Ortsrand von Sandhausen an der Jahnstraße, Ecke Lattweg. Ca. fünf Gehminuten entfernt befindet sich die Bushaltestelle „Sportzentrum“ der Linien 720 (Heidelberg – St. Leon) und 721 Neuenheim – Wiesloch / Walldorf).

Ebenfalls in etwa fünf Minunten zu Fuß erreichbar ist der Ortsbus (Linie 725) an der Haltestelle „Lattweg“ mit Anschluss zur S-Bahn.

PKW

Mit dem Auto finden Sie uns von Walldorf kommend bei der Ausfahrt Sandhausen Süd, dann am Sportstadion links in die Jahnstraße. (Beschliderung „Pflegeheim“)

An der Kreuzung Jahnstraße/Am Lattweg gibt es ausreichend Parkplätze.

Aus der Richtung Heidelberg kommen Sie über die Umgehungsstraße zwischen Leimen-St. Ilgen und Sandhausen zur Ausfahrt Sandhausen Süd, dann weiter wie oben beschrieben.